Anzeige: Hier klicken!
Aktuelles Projekt:
Spiele-Akademie.de mit Layout Theme PointProansehen
Tipps & Tricks

Repair-Cafe: iPad Display austauschen

ipad-display-tauschEs passiert leider schnell in einem Familienhaushalt. Das iPad fällt aus der Hand, verkantet und das Display zerspringt. In unserem Fall möchten wir einen Digitizer für ein iPad Air 1 (iPad5) austauschen. Der Digitizer ist das Glas des iPad, welches auf dem LCD Bildschirm aufliegt und die Fingersteuerung übernimmt.  Dank Youtube und iFixit finden wir reichlich Anleitungen zum Öffnen des iPad.

Aktuell

EU-Richtlinie für die Verwendung von Cookies

europaeische-unionDa wir auf unseren Blogseiten Google-Dienste  verwenden, müssen wir ab sofort den Hinweis auf die EU-Richtlinie zur Verwendung von Cookies einblenden. Google hat uns in einer e-Mail u.s. folgendes mitgeteilt:

hiermit möchten wir Sie auf eine neue Richtlinie zur Einholung der Zustimmung der Endnutzer in der EU hinweisen, mit der den geltenden gesetzlichen Vorgaben und Best Practices Rechnung getragen wird. Diese Richtlinie sieht vor, dass Sie zur Einholung der Zustimmung des Endnutzers verpflichtet sind, wenn Sie Produkte wie Google AdSense, DoubleClick for Publishers und DoubleClick Ad Exchange einsetzen.

Produkttests

WordPress Premium Theme „PointPro“

PointPto-AkademieDas Blog-System WordPress hat große Verbreitung und wird für ganz unterschiedliche Web-Projekte angewendet. Zu fast jedem Bereich finden sich besonders abgestimmte Themes. Dennoch ist es sehr schwer, das für sich absolut optimale Theme zu finden. Inzwischen gibt es einen Markt für Premium Themes, die in der Regel mehr Einstellungsmöglichkeiten bieten als kostenlose Themes. Ich habe mich für des Theme PointPro aus dem Hause MyThemeShop  entschieden, nachdem ich bereits eine Weile mit dem kostenlosen Point gute Ergebnisse erzielt habe.

Merkmale des PointPro

Nach der Installation des Themes steht unter dem Menüpunkt „Design“ das Untermenü „Theme Options“ zur Verfügung. das hat es in sich, denn hier lassen sich die Zusatzmodule von PointPro konfigurieren. Achtung, Standardmäßig erschienen die Kategorien als Navigationsmenü im Header. Dies kann bei vielen Kategorien sehr unübersichtlich sein. Es ist daher erforderlich, als ersten Schritt eine eigene Menüstruktur zu konfigurieren.

Ein absolutes Highlight ist das Translation-Tool. Dies scheint ein besonderes Merkmal des Themes zu sein, denn ich habe das noch nie in einem anderen Theme gesehen. Nach anfänglichen Problemen lässt sich mit dem Tool fast jeder Text schnell und übersichtlich übersetzen, ohne dass dafür der Quellcode eingegriffen werden muss. Allerdings beziehen sie viele Texte auf das interne Admin. Hier wäre mir eine deutliche Trennung zwischen den nach außen sichtbaren Textbausteinen und den Admin Texten lieber gewesen. Nicht enthalten sind leider einige Button-Beschriftungen. Die müssen dann im entsprechenden Quellcode lokalisiert werden.

Aktuell

Das nervt bei Twitter, Facebook, Instagram & Co

social-media-marketingIch bin sehr gerne in den Social Media – Kanälen unterwegs und das schon seit einigen Jahren. In letzter Zeit beobachte ich aber einige „Unarten“ die ich nicht nur bei Unerfahrenen oder privaten Accounts in meiner Timeline sehe, sondern durchaus auch bei den professionellen Journalisten  und Nachrichtenseiten. Hier meine Top- 10 Liste.

1. Panikmache – Fragen mit dem Wort “Jetzt”

“Wird der Wolf uns Menschen jetzt gefährlich?” “Kommt jetzt der GreXit/BreXit/BiXit”  „Geht jetzt die Welt unter?“ Fragen über Fragen. Nur: Wer will es wissen? Und noch besser: Wer will es beantworten? Diese Art von Fragen-„Baiting“ soll uns doch nur in einen Panikzustand versetzen, damit wir das im verlinkten Artikel Geschriebene ungeprüft glauben. Vor allem aber: Es klingt, als käme die Katastrophe sofort. Jetzt! auf der Stelle! Ich sage nur: Ruhig Brauner….Immer schön die Kirche im Dorf lassen! Oder sollte ich sagen: „Wird die Kirche jetzt im Dorf gelassen?“

Tipps & Tricks

6 vermeidbare Social-Media Posting-Fehler

social media icinsMan glaubt es eigentlich kaum, aber in unserer tastaturgesteuerten Social Media Welt mit Rechtschreibkorrekturen und Autovervollständigung passieren überaus leicht Fehler, auch bei etablierten Journalisten und großen Zeitungen. Das mag zum Einen an den vielen unterschiedlichen Endgeräten liegen, die wir mit unseren ungeübten Fingern verwenden, aber manchmal ist es auch einfach mangelnde Kenntnis über die Nutzung des Dienstes. Ich habe mir erlaubt, ein paar typische Beispiele des zweiten Genres mal aufzuzählen.

Tipps & Tricks

Festplatte kaputt – Datenrettung mit Testdisk und Photorec

Ausgangssituation

xperia-sp-244Es passiert schnell: der Laptop wird auf dem Sofa bedient und fällt in einem unachtsamen Moment auf den Boden. Die Festplatte erleidet einen Schaden und bootet nicht mehr.

Auf der Platte befinden sich wichtige Dateien, Bilder und Dokumente, von denen es keine Sicherheitskopie gibt.

Produkttests

7 Listen für Wunderlist 3 – ein Praxistest

wunderlist3ich bin immer noch ein großer Fan der Wunderlist. Sie sieht gut aus und mit ihr lassen sich Aufgaben nach dem System „Getting Things done“ hervorragend managen, das ich allerdings etwas vereinfacht und modifiziert verwende. Die Wunderlist hilft mir bei nahezu jedem Thema des täglichen Lebens und ist fast eine Art zweites Gedächtnis geworden. Immer öfter verwende ich zudem das Browser-Plugin „Add to Wunderlist“, um mir beispielsweise Produkte auf meine Einkaufsliste zu holen oder mir Artikel-URLS zu merken, die ich später genauer anschauen möchte.

Nach einem  erfolglosen Versuch der Betreiberfirma 6Wunderkinder, neben der Wunderlist ein großes Projektmanagement Tool (für das ich zweifellos auch Verwendung finden würde)  namens Wunderkit heraus zu bringen, wurde nun eine aktuelle und erweiterte Version der Wunderlist veröffentlicht.  Neben einem überarbeiten Design sind zwei neue Funktionen enthalten: öffentliche Listen und in eine integrierte Chatfunktion, falls mehr als eine Person an einer Aufgabenliste beteiligt ist.